Massage

Eine Massage, wie z. B. die klassische Massage, dient vor allem zur Vorbeugung und Behandlung von Verspannungen der Muskulatur, wie z.B. bei:

  • Rückenschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • verspannter Rücken- und Nackenmuskulatur
  • verhärtete Muskulatur nach z. B. sportlicher Leistung
  • Bewegungseinschränkungen, die durch eine verspannte oder verkürzte Muskulatur bedingt sind
  • Entspannung und allgemeinen Lockerung
    Verbesserung der Durchblutung von Haut und Muskulatur

Kommentare sind geschlossen.